Haute Couture vom Feinsten auf den Laufstegen

Für den Herbst und Winter 2022 sah man in den letzten Wochen vor allem eins auf den Laufstegen: Schönste Haute Couture. Die weltweit bekannten Luxusmarken wie Balenciaga, Jean Paul Gaultier und Giorgio Armani haben ihr exzellentes Mode-Talent bewiesen. Dafür sind schließlich auch viele Fashionistas, Stars und VIPs angereist, um jetzt, nach den harten zwei Corona-Jahren die neuesten Trends und schönsten Kreationen zu bewundern. Und für hohe Summen zu kaufen. Ein paar Einblicke in die vergangenen Mode-Wochen.

play-rounded-fill

Balenciaga: Mode gestern und übermorgen

Die Haute-Couture-Show von Balenciaga zeichnete sich vor allem dadurch aus, dass Entwürfe gezeigt worden sind, die futuristisch aussehen und auf der anderen Seite Schnitte aus der Vergangenheit stammen. Richtung Zukunft ging es mit komplett schwarzen Neopren-Overallen, die von Hals bis Fuß alles bedeckten. Schwarze Masken zierten die Köpfe der Models. Die Masken stammen aus einer Kooperation mit Mercedes Benz. Aus der Vergangenheit brachte Balenciaga Schmuck wie Vintage-Uhren als Ohrringe. Handtaschen sahen wie Bluetooth-Boxen aus.

Bildquellen: