Schmuck, den wir 2022 lieben

Dieses Jahr feiern wir viel und großen Schmuck – ein weiterer Ausdruck dafür, dass wir während der Corona-Pandemie so viel zurück stecken mussten und das Leben nicht leben konnten wie gehabt. Außerdem vollenden Halsketten, Armbänder und Co. ein Outfit erst so richtig. Wir zeigen euch in diesem Beitrag, was 2022 in Sachen Schmuck angesagt ist.

Schmuck-Trend Creolen

Sie sind ein echter Ohrring-Klassiker: Creolen. Mit diesen kann man sogar ein langweiliges Outfit aus Jeans und Shirt aufpeppen. Aber auch schicke Looks lassen sich durch die meist runden Ohrringe nochmal aufwerten und verleihen der Trägerin noch das gewisse Etwas. Eine Ikone der Musikwelt, Jennifer Lopez, feiert Maxi-Creolen bereits seit den frühen 2000ern. Die großen Ohrring-Modelle kommen genauso zurück wie auch die Mode der 90er und 2000er Jahre. Eine breite Auswahl an Creolen findet ihr z.B. bei Bijou Brigitte. Egal, ob rund, oval, silber oder gold – wir lieben sie alle.

Bildquellen: