Minimale Accessoires: „Skinny Scarf“

Styling mit dem Skinny Scarf

Heutzutage tragen Super-Models wie Bella Hadid und Kendall Jenner den Skinny Scarf. Diese zeigen uns auf Fashion Shows sowie zu Street Styles, wie man den Schal trägt. Zum Beispiel kann man einen der dünnen Schals in perfekter Abstimmung zum Oberteil tragen, nämlich im gleichen Design und Material. Dieses perfect Match ist ein echter Hingucker und steht für einen coolen Retro-2YK-Style. Eine ebenfalls lässige Kombination ist der dünne, lange Schal zu einem Blazer. Damit wird der Blazer etwas legerer. Eine optimale Outfit-Wahl für einen casual-coolen Business-Look.

Der Skinny Scarf kann auch noch mehr zum Blickfang des Outfits werden, wenn man sich für einen bunten Schal entscheidet. Gestreifte Schals in knalligen Farben sind dabei besonders beliebt. Dazu ein Look in dezenten Farben. Aber auch für ein Ausgeh-Outfit zum Dinner oder Cocktail trinken können die Hals-Accessoires zum Einsatz kommen, wenn man sich z.B. für einen glitzernden Schal oder einen aus Seide, Chiffon oder Ähnlichem entscheidet. Apropos Night out: Für den eleganten Evening-Look mit langer Abendrobe sorgt ein Skinny Scarf für einen glamourösen Auftritt.

Weitere Fashion-Highlights für ausgefallene und elegante Abendmode gibt es in diesem weiteren Beitrag. Hier haben wir für euch die schönsten Looks der vergangenen Oscar-Verleihung.