Glamourös und „fancy“ im Alter

Wer einmal die 30 geknackt hat, fühlt sich schnell in einem ‚kritischen‘ Alter – und das zu Unrecht! Denn bei vielen Dingen ist es Quatsch, sie vom Alter, einer Zahl, abhängig zu machen. So auch bei Mode. Wir zeigen euch ein paar Vorbilder, die sich auch über die 30 hinaus noch sowohl in glamouröse als auch ausgefallene Outfits werfen – und das mit Stil.

play-rounded-fill

Kleider in A-Linie

Bei A-Linie denken wir sofort an ein pompöses Hochzeitskleid, viel Stoff und Tüll und Emotionen. Dabei wird ein Brautkleid in diesem Schnitt meist mit einer jungen, hübschen Frau in Verbindung gebracht, die einmal im Leben Prinzessin sein will. Doch Penelopé Cruz beweist uns, dass man nicht unbedingt 25 sein muss für ein Ballkleid mit ausfallendem Rock. Auf dem red Carpet hat man die Schauspielerin in einem wunderschönen fliederfarbenem Kleid mit dünnen Trägern gesehen. Der Rock war mit viele kleinen Perlen bestickt, die Penelopé im Licht strahlen ließen – zu ihrem schönen Lächeln hinzu. Obwohl es sich um ein märchenhaftes Kleid handelte, war es dennoch sehr elegant.

Bildquellen: