Der Hut-Trend für den Winter

Eines unserer Lieblingsteile aus dem Sommer hat es tatsächlich in unsere Wintergarderobe geschafft: Der Anglerhut, auch als Bucket-Hat bekannt. Dieser ist nicht nur ein stylisches Accessoires, sondern hält auch unser Haupt warm. Vor allem wenn man sich für ein Hut-Modell aus Fake-Fur entscheidet.

Kuschelige Outfit-Hut-Kombination

Den Bucket-Hat kennen wir alle noch aus dem Sommer, in dem man den Hut als das It-Piece gefeiert hat. Wir sind froh, dass wir ihn in den Winter mitnehmen können – und das liebend gern in kuscheligem Kunstpelz. Fake Fur feiert nämlich auch ein Comeback. Nicht nur den Anglerhut, sondern auch Jacken und Mäntel tragen wir wieder mit Kuschel-Pelz. Das ist mit Abstand die kuscheligsten und zugleich stylischste Kombination aus Fake-Fur-Mantel und flauschigem Anglerhut.

Gegensätze ziehen sich an

Sehr coole Outfits kann man auch mit Material-Kombinationen kreieren. Influencerin @shahdbatal macht es uns hierbei vor. Sie trägt einen Hut mit kuscheligem Fell und zu einem coolen Leder-Blazer. Auch Fake-Leather-Leggings oder lange Ledermäntel können perfekt mit dem gegensätzlichen Kuschel-Anglerhut ergänzt werden.

Bildquellen: