Sommer-Look: So simpel wie gut

Wenn die Temperaturen steigen, soll das Outfit sowohl schön als auch luftig-locker sein. Simple Styles sind im Sommer angesagt. Nichts sollte zu eng auf der Haut liegen oder aus unangenehmen synthetischen Material bestehen. Wir haben nachfolgend für euch ein paar Klassiker, die in neuer Style-Kombination für frischen Wind sorgen.

Weite Hemdblusen

Ein wunderbares Teil für den Sommer sind Hemdblusen. Egal, ob es extra eine weiße Oversized-Bluse oder das gestreifte Hemd vom Partner ist, mit diesen Teilen lassen sich entspannte Looks zaubern. Die luftig-leichte Oberbekleidung kann man dabei zu Shorts, zum Rock oder sogar als Kleid tragen. Für letztere Variante gibt es extra längere Hemd-Kleider. Zur Sicherheit kann man auch eine Shorts darunter tragen. Oder man kombiniert bewusste eine Radler-Hose dazu, was der aktuelle Sommer-Trend schlechthin ist. Außerdem findet man derzeit überall Leinen-Blusen, welche sehr angenehm auf der Haut sind. Zu den weiten Hemden passt auch das nächste Must Have: Die Jeans-Shorts.

Bildquellen: