Outfits für das Bewerbungsgespräch

Ein Job- oder Berufswechsel stellt einen vor viele neue Herausforderungen. Das fängt meist bei der Recherche nach einer neuen Stelle an, aber vor allem das Bewerbungsgespräch ist die erste große Hürde, bei der man tatsächlich in Kontakt mit den vermeintlichen Leuten des neuen Jobs kommt. Hierbei kommt es auf den ersten Eindruck an, der auf jeden Fall gut sein soll. Einer selbstbewussten und kompetenten Ausstrahlung verhilft unter anderem das richtige Outfit für’s Bewerbungsgespräch. Wir haben nachfolgend ein paar Tipps für euch, auf was ihr bei dieser Outfitwahl achten solltet.

Bewerbungsgespräch: Grundlegendes zum Outfit

Eines ist für jedes Bewerbungsgespräch-Outfit wichtig: Es muss gut sitzen und sollte weder zu klein noch zu groß sein. Am besten das Outfit schmeichelt eurer Figur. Es sollte nicht störend sein, d.h. nicht zwicken oder verrutschen während eures wichtigen Gesprächs. Am Outfit ‚rumziehen‘, sich kratzen müssen oder Ähnliches ist ein No-Go. Außerdem sollte der Look, wenn auch an die Branche angepasst, authentisch sein. Ein gepflegtes Auftreten sollte offensichtlich sein.

Bildquellen: