Das Midikleid

Wir haben das perfekte Übergans-Kleid für euch: Das Midikleid. Seine Länge kann variieren, aber geht mindestens bis zum Knie, meist bis zur Mitte der Wade, aber allerhöchstens bis zum Knöchel. Das Kleid ist ein Allround-Talent, je nach Ärmellänge, Stoff und Schnitt kann man es zu jeder Jahreszeit tragen. Wir liefern euch ein paar Inspirationen für das Midikleid im Herbst und Winter.

Das Midikleid für den Übergang

Das Midikleid kann man mit langen Ärmeln schon im Herbst tragen, ohne Strümpfe oder nur mit Feinstrumpfhose. Wenn es kälter wird, kann man anstatt dessen einfach eine Thermostrumpfhose unter das Kleid anziehen. Diese muss man nicht einmal unbedingt sehen, wenn man Stiefelletten dazu trägt. Aber auch coole Sneakers passen gut zu Midikleidern, besonders zu Sportlichen. Für draußen kann man sich noch einen Trenchcoat, Übergangsmantel oder eine gefütterte Lederjacke überwerfen. Ein perfektes Outfit für Tage, an denen es frisch ist, aber noch keinen Frost hat.

Bildquellen: