Eine Hochzeit von Givenchy  – in Givenchy

Die Schmuckdesignerin Gabriella de Givenchy heiratete ganz in Weiß – und natürlich in einem Haut Couture Brautkleid der Familie Givenchy. Mehr zur traumvollen Hochzeit auf Capri und besonders dem Brautkleid haben wir in diesem Artikel für euch.

Gabriella de Givenchy: Vom Antrag bis zur Hochzeitsplanung

Auf einer Party in New York lernte Gabriella de Givenchy ihren Ehemann, Ölhändler Ugo de Mallmann, kennen. Die Schmuckdesignerin war zu dem Zeitpunkt neu in der Stadt – und traf unverhofft ihre große Liebe. Auf einem Überraschungs-Trip in die Dominikanische Republik machte Ugo de Mallmann der Angehörigen aus dem Modehaus Givenchy den Antrag. Hubert de Givenchy, Designer und Leiter des gleichnamigen Modeimperiums, ist nämlich der Großonkel von Gabriella.

Aufgrund von Corona wurde die große Hochzeitsfeier zwei Mal verlegt. Im August 2021 war es dann endlich soweit, wenn auch in kleinem Kreise. Gabriella de Givenchy heirateten ihren Liebsten in romantischem Ambiente auf der Insel Capri. Die Hochzeitsplanung übernahm dabei eine Expertin.

Bildquellen: