Secondhand-Fashion: Pop-Up-Events

Die kommenden Tage finden im Norden Deutschlands zwei coole Pop-Up-Events statt von Vinokilo und im Dezember von BeThrifty sowie von Zalando Zircle. Mehr Infos zu den Fashion-Events findet ihr hier im Artikel.

play-rounded-fill

Pop-Up-Events von Vinokilo

Die nächsten Pop-Up-Events von Vinokilo finden bereits vom 17. November 2021 drei Tage lang in Bremen und vom 18. November 2021 drei Tage in Hannover statt. Hier könnt ihr gebrauchte Kleidung nach Kilogramm kaufen. Vinokilo bezieht Secondhand-Fashion aus der ganzen Welt, bereitet diese auf und verkauft sie zu einem fairen Preis in seinen Stores bzw. auf den Pop-Up-Events. Für beide Pop-Up-Events gelten folgende Infos: In den Pop-Up-Stores muss man aufgrund der Corona-Lage einen negativen Testnachweis erbringen, wenn man ungeimpft oder nicht vollständig geimpft ist. Geimpfte Personen müssen einen Impfnachweis mitbringen. Im Pop-Up-Store muss man Maske tragen und man kann nur bargeldlos bezahlen. Auf den Pop-Up-Events von Vinokilo werdet ihre viele herbstliche Kleidungsstücke wie Cardigans, Flannels usw. finden. Am ersten Tag zahlt ihr pro kg 50 Euro, am zweiten 45 und am dritten Tag 40 Euro. Darunter findet ihr Klamotten von den 60ern bis 2000ern von XXS bis große Größen sowie einzigartige Accessoires. Allerdings muss man sich für die verschiedenen Tage Tickets mit einstündigen Zeit-Slots zuvor buchen. Diese sind kostenlos, aber notwendig aufgrund der Corona-Lage.

Bildquellen: